Welcher Hersteller für Zeitschaltuhren ist der beste?

Ich weiß es nicht.

Ich habe nicht das Budget, um jeden Timer auf dem Markt zu testen. Der beste und billigste Zeitmesser, den wir heute herstellen können, ist eine schraubenlose und gewindefreie Uhr mit einem 1/2-Sekunden-Zeitmesssystem (genannt DTA oder DTS) oder einem mechanischen Uhrwerk mit Automatikaufzug. Also, was ist das Beste? Wir haben uns entschieden, die besten an einer Uhr eines Designers namens Robert Bauchof von Bauchof & Bauchof zu testen. Robert Bauchof, der Designer, ist Autor zahlreicher Uhrenbücher und hat mehr als hundert verschiedene Uhren (über 100 verschiedene Modelle) entworfen. Also mussten wir fragen: Warum testen wir nicht ein neues Design an einer Uhr, die Robert Bauchof entworfen hat? Und so, hier sind die Testergebnisse.

T-Rex: Eine Uhr der Zeit:

T-Rex ist der Name, den Bauchof & Bauchof der Uhr gegeben hat (jetzt umbenannt in "Zeitschaltuhrentest" oder Zeitschalt-uhrentest). Es handelt sich um eine der "Triples" der Bauchof & Bauchof "Triple-Six" Armbanduhr. Diese spezielle Uhr verfügt über eine Zeitanzeige in einem Zifferblatt mit vier Subziffernblättern. Die Unterwahlnummern sind: Chronograph, Stunde, Minute und die zweite Zifferblatt. Auf dem Zifferblatt der Uhr befindet sich ein Datumsfenster. Die "Triple-Six"-Uhren mit diesen Subziffern wurden erstmals 1954 produziert. Genau das unterscheidet diesen Artikel deutlich von Artikeln wie bspw. Metall Tür. Die Chronographenunterziffer wird bei 6 Uhr und die Stundenunterziffer bei 2 Uhr angezeigt. Das Untermenü Chronograph zeigt die Sekundenanzeige bei 1 Uhr an. Ich habe an diesem Artikel schon lange gearbeitet und die folgenden Informationen können für Sie sehr wichtig sein:

1. Wenn Sie den Chronographen aus dem Gehäuse nehmen, sehen Sie die Subzifferblätter nicht. Das Uhrwerk ist im Gehäuse eingebaut und es gibt keine Subzifferblätter. 2. Es gibt zwei Zifferblätter, die auf dem Zifferblatt platziert sind, die Sekunden und die Minuten. Die Stunden, Minuten und Sekunden sind alle auf beiden Zifferblättern korrekt positioniert. 3. Der Chronograph hat einen Kristall. Es gibt keine Anzeige der Uhrzeit auf der Skala, und es gibt keine Anzeige, ob das Datum korrekt ist oder nicht. Ist es möglich, Zeitschaltuhren zurückzugeben? 4. Das Uhrwerk im Inneren des Gehäuses des Chronographen ist sehr wichtig und kann nicht ignoriert werden. Sie verfügt über eine Gangreserve von 60.000 Stunden und wird in Frankreich hergestellt. 5. Die Zeitzonenanzeige (in diesem Fall die Skala) ist sehr genau. Hierdurch ist es gewiss stärker als Zeitschaltuhren Test. Auf dem Zifferblatt der Uhr sehen Sie die Zone und den Namen des Tages. Die Uhr verfügt auch über eine Funktion, mit der der Benutzer die aktuelle Zeitzone ändern kann: 6. Während des Ladevorgangs stoppt das Ladegerät bei der 1.300 mAh Batterie. Wenn ich es richtig mache, habe ich eine Sanduhranzeige mit Datum. Wenn ich die Uhr auflade, stoppt die Zeitzonenanzeige (das Zifferblatt), aber es gibt noch das Datum.